Nachrichten aus der Peters- und Bethlehemgemeinde

Regelmäßig informieren wir auf dieser Seite über Neues aus der Peterskirche und unserer Schwesterkirchgemeinde Bethlehem. Gern können Sie sich zudem die aktuellen Gemeindenachrichten "Treffpunkte" als PDF herunterladen. In Ihnen finden Sie zusätzliche Informationen, Überblicke, Berichte und Bilder.

Kirchenführung mit Ferienpass

Am 5. August findet um 9:30 Uhr in der Peterskirche eine Kirchenführung statt. Anmeldungen bitte bei Gemeindepädagoge Michael Köckert.

Einführungskurs - Was glauben die Christen?

Dieser Kurs richtet sich an Taufinteressierte, an Eltern in konfessionsverschieden Ehen, die wissen wollen, was Ihre Kinder in Kinderkirche und Konfirmandenunterricht vermittelt bekommen und Neugierige, die sich dem 

Traditionen vermitteln: Einführung in die Bibel, Feste im Kirchenjahr, Grundwissen Liturgie 

Werte leben: Diskussion an ausgewählten Beispielen christlicher Lebensführung 

Geheimnis des Glaubens: Taufe, Abendmahl, Gebet Start 31.08.2016, 20.00 Uhr, immer mittwochs; bis 05.10.2016. Anmeldung erforderlich bei pfarrer [at] bethlehem-leipzig.de

Herbstreise für Seniorinnen und Senioren

Für unsere Herbstreise vom 05. bis 08.09.2016 ins Haus der Christusbruderschaft Selbitz sind noch einige Plätze frei. Nähere Informationen erhalten Sie bei Pfarrerin Dohrn.

Kinder-Kirchennacht

Sicher warst du schon in der Peterskirche. Vielleicht auch oben auf der Orgelempore oder in der Taufkapelle. Aber hast du schon mal in der Kirche übernachtet? Die Kinder der 1. bis 6. Klasse sind vom 19. bis 20. August zur Kirchennacht eingeladen. Ab 18:00 Uhr entdecken wir gemeinsam die Kirche, kochen und essen, hören Geschichten und schlafen dann in der Kirche. Am Samstagmorgen können die Kinder nach dem Frühstück wieder abgeholt werden. Informationen und Anmeldung (ab 12.Juni möglich) bitte über die Gemeindepädagogen.

Öko-fairer Einkaufskorb

Unsere Gemeinden haben beschlossen, nachhaltig einzukaufen. Für diesen Beschluss und erste Schritte zu seiner Umsetzung, wie den umweltschonenden Druck der Treffpunkte, wurde uns zunächst für drei Jahre das Siegel „Zukunft einkaufen“ verliehen.

„Zukunft einkaufen – Glaubwürdig wirtschaften in Kirchen“ ist eine bundesweite, ökumenische Initiative, die Kirchgemeinden und kirchliche Einrichtungen dabei unterstützt, ihre Einkäufe nach sozialen und ökologischen Kriterien zu prüfen und umzustellen.

Um vom guten Vorsatz zu Antworten auf die praktischen Fragen des alltäglichen Einkaufs zu kommen, haben wir jetzt eine Tabelle zusammengestellt, die Kriterien für eingekaufte Waren aufzeigt und mögliche Anbieter auflistet, die diese Kriterien erfüllen – unseren ökofairen Einkaufskorb.

Der Einkaufskorb dient als Leitlinie für Ausgaben, die aus der Gemeindekasse erstattet werden sollen, und als Hilfe bei der Suche nach guten Bezugsquellen. Dazu werden tabellarisch zu vielen benötigten Waren die Eigenschaften erläutert, auf die man achten sollte. Mögliche Siegel wurden erwähnt und, wenn möglich, auch Geschäfte im Leipziger Süden oder Internet-Versandshops genannt, die öko-faire Produkte führen.

Zum Beispiel findet man bei der Suche nach dem Stichwort Umschläge den Hinweis, dass Umschläge aus 100 % Altpapier gekauft werden sollen, und dass es dafür das Siegel Blauer Engel gibt. Mit dieser Information kann man einkaufen gehen – oder noch in der Anbieter-Spalte nachlesen, dass solche Umschläge beim Büroversand memo AG bestellt werden können.

Kirchgemeinden und kirchliche Einrichtungen in Deutschland kaufen Jahr für Jahr für einen hohen 2-stelligen Milliardenbetrag ein. Bewusstes Einkaufen stellt für uns also nicht nur ein Programm zur Vermeidung von Gewissenskonflikten dar, sondern auch ein ernstzunehmendes politisches Instrument.

Den öko-fairen Einkaufskorb als PDF-Datei finden Sie hier.

Gemeindeversammlungen 2016

Im Schwesternkirchverbund verantworten wir die meisten Arbeitsbereiche gemeinsam. Deshalb gibt es seit 2015 auch gemeinsame Gemeindeversammlungen.

Wir wollen Sie über aktuelle Entwicklungen und Vorgänge aus dem Gemeindeleben und den Kirchenvorständen informieren. Eine gute Gelegenheit für alle ehrenamtlich Aktiven, Interessierten oder neuen Gemeindeglieder, mit Informationen aus erster Hand versorgt zu werden, sich kennen zu lernen und Dinge auf kurzem Wege abzusprechen.

Die Verantwortlichen aus Dienst- und Arbeitsgruppen laden wir ein, ihre jeweiligen Treffen im Anschluss an die Gemeindeversammlung zu planen.

  •  23.02.2016, Kurt-Eisner-Str. 22
  • 11.05.2016, Schletterstraße 5
  • 11.08.2016, Schletterstraße 5
  • 04.11.2016, Kurt-Eisner-Str. 22

Jeweils 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr mit anschl. kleinem Imbiss.

Gemeindekirchentage 2016

Wir laden Sie herzlich zu den Gemeindekirchentagen 2016 mit Gottesdienst, vielfältigen Angeboten und gemeinsamem Essen und Feiern ein.

Sie können sich schon jetzt die folgenden Termine vormerken:

  • 13. März 2016
  • 19. Juni 2016
  • 31. Oktober 2016
aktuelle Ausgabe

   Hier finden Sie vorangegangene Ausgaben.