Konfirmation

Die Konfirmation fällt mit dem gesetzlichen Alter der Religionsmündigkeit (14) zusammen, bei dem sich die Jugendlichen selbständig für eine Religionszugehörigkeit entscheiden können.

Sie wird in einem zweijährigen Kurs vorbereitet, der wöchentlich in einer gemeinsamen Gruppe mit der Bethlehemgemeinde stattfindet. In der Regel besteht die Gruppe aus 12 bis 16 Jugendlichen.

Zwei Wochenendfreizeiten gehören zum Kurs sowie ein Gottesdienst kurz vor der Konfirmation, bei dem sich die Konfirmanden der Gemeinde vorstellen. Konfirmationstermin ist immer der Sonntag Jubilate.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Christiane oder Pfarrer Andreas Dohrn. 

Anmeldungen sind mit diesem Formular möglich.